Partypoker nutzt den Hype und arbeitet jetzt mit NFTs zusammen

by | Feb 2, 2022

Nicht-fungible Token (NFTs) sind derzeit einer der größten Hypes und dies spiegelt sich auch in der Entwicklung auf dem iGaming-Markt wider. Die Pokerseite Partypoker hat ebenfalls angekündigt, dass sie auf diesen Hype reagieren und ihr eigenes NFT einführen wird.

In Kürze werden die so genannten Partypoker NFT’s für Interessierte zum Kauf angeboten, womit man laut Anbieter “Miteigentümer eines Stücks Pokergeschichte” werden kann.

Der Titel der Pressemitteilung lautet daher: “Besitzen Sie ein Stück Pokergeschichte mit Partypoker NFTs”.

Kurz gesagt, NFTs sind (nicht austauschbare) Echtheitszertifikate für digitale Dateien wie Videos, Musik oder Grafiken.

Nach Angaben des bekannten Online-Casinos werden die NFTs mehrere ikonische Momente aus der Geschichte von Partypoker beinhalten. Das amerikanische Unternehmen Theta Labs wird im Auftrag von Partypoker für die Entwicklung und Veröffentlichung der NFTs verantwortlich sein. Theta Labs wird von Partypoker als Pionier auf dem Gebiet der Videodienste bezeichnet, die ihrerseits auf der Blockchain-Technologie basieren.

Partypoker hat in den letzten 20 Jahren eine reiche Unternehmensgeschichte aufgebaut, voller großartiger Pokerhände und anderer epischer Momente, die während unserer Offline- und Online-Events stattgefunden haben. Wir freuen uns daher sehr, in Zusammenarbeit mit Theta Labs den Besuchern unserer Plattformen die Möglichkeit zu geben, ihr eigenes Stück Pokergeschichte zu besitzen. Ich freue mich, dass Partypoker zu den offiziellen Anbietern von NFTs gehört.Vadim Soloveychik, Managing Director Partypoker

Partypoker ist nicht der einzige Anbieter, der von den immer wichtiger werdenden NFTs profitiert. Vor kurzem haben wir gesehen, wie NFTs in einen Online-Spielautomaten von Evolution mit dem treffenden Namen NFT Megaways integriert wurden.

Was sind NFTs?

NFTs stehen für “non-fungible tokens” und können verwendet werden, um digitale Kreationen wie Online-Kunst, Videospielkomponenten und Musik verfügbar zu machen. Der Zugang zu diesen digitalen Dateien kann in Form des NFT verkauft werden.

Dieser Zugang ist jedoch nicht auf den Besitzer des so genannten Tokens, des Schlüssels, beschränkt, da häufig eine Kopie der Originaldatei online gefunden werden kann. NFTs stehen daher nicht für ein Rechtsgut wie Eigentum oder Urheberrecht. Mehr seriöse Online Casinos finden Sie auf casinovergleich.eu.