Online Poker Anbieter mit Neteller als Zahlungsmethode

neteller logoDer Online-Zahlungsdienst Neteller stellt eine Möglichkeit zur Verfügung, um online schnell und einfach Geld transferieren zu können. Immer mehr Poker-Plattformen haben den Vorteil der schnellen Zahlung erkannt und räumen den Kunden die Möglichkeit ein, mit Neteller Geld einzahlen zu können. Ein besonderer Vorteil: Über Neteller ist es möglich, ein Glücksspielkonto einzurichten. Dieses kann dann für die Verwaltung der Poker Bankroll genutzt werden. Bei der Auswahl von einem Pokerraum kann es daher durchaus sinnvoll sein, auf die Möglichkeiten für die Ein- und Auszahlung zu achten und sich für einen Anbieter zu entscheiden, der Neteller im Programm hat.

 

Die Vorteile von Neteller für Echtgeld-Poker im Überblick

  • Tätigung von Ein- und Auszahlungen möglich
  • Schnelle Abwicklung der Zahlungen
  • Akzeptanz von vielen Pokerseiten
  • Sehr gutes eWallet-Angebot für Pokerspieler in Deutschland

 

Alle Online Poker Anbieter mit Neteller als Zahlungsmethode


Anbieter

Bonus

Weitere Zahlungsmethoden

Jetzt spielen

888poker


100% bis zu 400€

neteller logo


banktransfermastercardvisadinerssofortpaypalwebmoneyidealskrill


jetzt besuchen

pokerstars


100% bis zu 600$

neteller logo


giropaymastercardvisaskrillsofortpaypalgiropayentropaypaysafecardbanktransfer


jetzt besuchen

partypoker


20€ No-Deposit-Bonus

neteller logo


giropaymastercardvisaskrilldinerspaypalentropaypaysafecard


jetzt besuchen

titanpoker


200% bis zu 1500€

neteller logo


giropaymastercardvisaskrillsofortpaypaldinerspaysafecardbanktransferentropayeco


jetzt besuchen

everest


200% bis zu 1500€

neteller logo


giropaymastercardvisaskrillsofort


jetzt besuchen

netbet logo


100% bis zu 1500€

neteller logo


giropaymastercardvisaskrillsofortpaypalpaysafecardwebmoneytrustly


jetzt besuchen

betsafe


25% bis zu 1000€

neteller logo


mastercardvisaskrillsofortpaysafecardentropaytrustlybanktransfer


jetzt besuchen

betsson


200% bis zu 1000€

neteller logo


giropaymastercardvisaskrillecopaysafecard


jetzt besuchen

williamhill


200% bis zu 1200€

neteller logo


giropaymastercardvisaskrillpaysafecardpaypal


jetzt besuchen

fulltilt


100% bis zu 600$

neteller logo


giropaymastercardvisaskrillsofortentropaypaysafecardbanktransfer


jetzt besuchen

bet365


200% bis zu 100 €

neteller logo


giropaymastercardvisaskrillsofortpaypalentropaypaysafecardbanktransfer


jetzt besuchen

ladbrokes


200% bis zu 1500€


Ladbrokes Testbericht

neteller logo


giropaymastercardvisaskrillsofortpaypalidealtrustly


jetzt besuchen

betathome

 


100% bis zu 1000€


bet-at-home Testbericht

neteller logo


giropaymastercardvisaskrillsofortpaypalpaysafecardbanktransfer


jetzt besuchen

 

Wer ist der Anbieter von Neteller

Auch wenn sich Neteller zu einem sehr beliebten Zahlungsdienstleister entwickelt hat, so ist es dennoch interessant zu wissen, wer hinter diesem Angebot steht. Es handelt sich bei Neteller um einen E-Payment Dienstleister, der seinen Sitz in Großbritannien hat und bereits im Jahr 1999 gegründet wurde. Inzwischen wird das Angebot in mehr als 150 Ländern zur Verfügung gestellt. Neteller ist als e-Wallet zu sehen. E-Wallet steht dabei für ein virtuelles Portemonnaie, das für die Zahlung in Online-Shops oder auch für die Einzahlung von Geld für das Online-Poker genutzt werden kann. Der Transfer des Geldes kann sowohl zu Firmen, als auch zu Privatpersonen oder sogar zu Banken durchgeführt werden. Interessant zu wissen: Neteller gehört zur Paysafe Group Plc.

 

Wie ist die Funktionsweise von Neteller?

Damit der Dienstleister genutzt werden kann, muss man ein Konto bei Neteller haben. Die Einrichtung funktioniert relativ schnell und einfach. Die Registrierung ist kostenfrei und es kann auf verschiedenen Wegen Geld eingezahlt werden, das sich dann weiterleiten lässt. Allerdings ist zu beachten, dass für verschiedene Einzahlungsmethoden Gebühren anfallen können. Dafür profitiert der Nutzer davon, aus einer Vielzahl an verschiedenen Einzahlungsmöglichkeiten bei Neteller wählen zu können. Unter anderem stehen folgende Methoden mit den genannten Gebühren zur Verfügung:

 

  • bitcoin mit Gebühren von 1% der Einzahlung
  • Pay by Mobile mit Gebühren von bis zu 45%
  • Überweisung ist kostenfrei
  • Einzahlung mit Kreditkarte mit Gebühren von bis zu 4,95%
  • Giropay mit Gebühren von bis zu 1,5%
  • Sofortüberweisung mit Gebühren von bis zu 1,5%

 

Ein Vorteil gerade in Bezug auf die Pokerspiele ist, dass das Guthaben auch ausgezahlt werden kann. Dennoch stellt sich natürlich die Frage, ob Geldtransfer zum Spiel von Online-Poker über Neteller überhaupt erlaubt ist. Eine Zahlung ist kein Problem, denn Neteller gilt heute als eine der besten Methoden, Sowohl für Pokerräume als auch für Casinos kann das Angebot genutzt werden.

 

Wie erfolgt der Transfer der Gewinne?

Neben der Möglichkeit der schnellen Einzahlung ist Neteller natürlich vor allem deshalb interessant, weil man sich auch die Gewinne vom Poker auszahlen lassen kann. Gerade die Auszahlung der Gewinne nimmt bei den Anbietern häufig viel Zeit in Anspruch und das ist natürlich ärgerlich. Bei den meisten Online-Poker-Anbietern ist es möglich, die Gewinne kostenfrei auf das Konto von Neteller zu übertragen und das Geld von dort aus weiter zu nutzen. Zudem kann das Geld auch auf das eigene Konto übertragen werden. Allerdings entstehen dabei Kosten. Inzwischen gibt es sogar die Neteller Net+ MasterCard. Die Karte des Anbieters macht es möglich, mit dem Guthaben einfach zu zahlen, als würde man seine EC-Karte benutzen. Die Gebühren für die Geldabhebung sind auf der Webseite aufgelistet. Sie liegen zwischen gebührenfreien Transaktionen und können bis zu 25 Euro oder 1,9% vom Guthaben betragen.

 

Soll die MasterCard zum Einsatz kommen, damit das Guthaben genutzt werden kann, gibt es ebenfalls Gebühren:

 

  • kostenlose Zahlungen in Geschäften und Restaurants sowie bei Online-Shops
  • Devisengebühr liegt bei 3,99%
  • Versandgebühren und Bearbeitungsgebühren liegen bei 10 Euro
  • Bargeldabhebungsgebühr liegt bei 1,75%

 

Zudem gibt es Limits. So sind innerhalb von 24 Stunden nur bis zu 4 Abhebungen möglich. Zudem dürfen die Abhebungen innerhalb der 24 Stunden 900 Euro nicht überschreiten. Auch die Einkäufe sind begrenzt auf 10 Einkäufe pro Tag, deren Wert nicht über 2.700 Euro liegen darf. Wer also sein Guthaben vom Online-Poker über die Karte nutzen möchte, der sollte diese Gebühren im Blick behalten.

 

Das Bonusprogramm von Neteller

Auch Neteller stellt ein Bonusprogramm zur Verfügung. Heute gibt es durchaus viele Anbieter, die sich dafür entscheiden, ihre Kunden auf diese Weise zu gewinnen und auch zu halten. Das Bonussystem von Neteller ist nicht nur auf Neukunden ausgelegt, sondern auch auf die Bestandskunden. So erhält man Zugriff auf das Hammer-Angebote-Portal, in dem die verschiedenen Angebote von unterschiedlichen Shops genutzt werden können. Beim Einkauf ist es möglich, exklusive Bonuszahlungen zu bekommen. Zudem gibt es regelmäßige Promoaktionen von Neteller, die zur Verfügung stehen. Diese Promoaktionen gibt es für ganz unterschiedliche Bereiche. Wenn sich Kontobewegungen auf dem Neteller-Konto zeigen, dann können Bonuspunkte gesammelt werden. Ein wichtiger Punkt ist, dass diese Bonuspunkte nicht nur gegen Waren, sondern auch gegen Geld eingelöst werden können.

 

Wie steht es mit der Sicherheit bei der Einzahlung beim Online-Poker?

Die Angst, dass sich Hacker der eigenen Daten bemächtigen und diese nutzen, um sich einen Vorteil zu verschaffen, ist natürlich immer da. Es stellt sich also die Frage, inwieweit die Zahlungsweise von Neteller überhaupt sicher ist. Hier ist es besonders praktisch, dass bei dem Poker-Anbieter ausschließlich die Neteller-Daten angegeben werden müssen. Das heißt, Hacker haben es deutlich schwieriger, wirklich relevante Daten zu erhalten und diese einzusetzen. Auch Neteller selbst gilt als ein sehr sicherer Ansprechpartner für Bezahlungen und Transfer. Die Verschlüsselung der Daten ist optimal gewährleistet und auch die Sicherung erfolgt nach den neuesten technischen Standards. Um die Sicherheit auch wirklich hochzuhalten, arbeitet Neteller übrigens mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung. Hier kann das Konto mit einem sechstelligen Code geschützt werden und eine sichere ID wird ebenfalls abgefragt. Auf diese Weise wird es Betrügern noch mehr erschwert, Zugriff auf das Konto zu erhalten.

 

Der Anbieter Neteller wird reguliert über die Financial Conduct Authority. Zudem wird das Guthaben der Kunden auf Treuhandkonten geführt und ist somit immer griffbereit, wenn es benötigt wird. Gleichzeitig ist es bei einer Insolvenz auch optimal geschützt.

 

Akzeptanz bei vielen Online-Poker-Seiten

Auch wenn das Angebot von Neteller natürlich interessant ist, stellt sich die Frage, bei wie vielen Anbietern es eigentlich überhaupt akzeptiert wird. Es hat sich gezeigt, dass eine Vielzahl der bekannten Pokerräume von Deutschland Neteller als Zahlungsmethode bei sich aufgenommen haben. Unter anderem gehören dazu PokerStars und Party Poker, aber auch 888Poker sowie Bet365. Bei diesen Anbietern dauert die Zahlung nun nur noch eine Minute und schon kann das Spiel gestartet werden. Das macht es natürlich für Kunden noch leichter, Geld zu transferieren, egal in welche Richtung es gehen soll.

 

Fazit zu Neteller als Zahlungsdienstleister beim Online-Poker

Auf der Suche nach guten Möglichkeiten, schnell und einfach Geld auf das Poker-Konto übertragen zu können, ist der Blick auf Neteller auf jeden Fall sehr zu empfehlen. Der Anbieter ist reguliert und bietet eine hohe Sicherheit bei der Übertragung von Geld. Gleichzeitig gibt es jede Menge Möglichkeiten, um bei Neteller Geld einzahlen zu können. Die Gebührenstruktur ist übersichtlich. Die Anmeldung selbst ist kostenfrei, für den Geldtransfer können jedoch Kosten anfallen. Neteller wird von vielen der bekannten und beliebten Poker-Seiten akzeptiert und ist damit eine Empfehlung für alle, die einen ebenso schnellen wie sicheren Geldtransfer suchen.

88Euro Gratis